Online Stammtisch am 27.02.2021

Benutzeravatar
flashmasterR
US-Car Beifahrer 1. Klasse
Beiträge: 1280
Registriert: Di 12. Apr 2011, 14:07
Wohnort: Farchant

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von flashmasterR »

WarpIII hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 13:35
DanK hat geschrieben:
Mo 15. Feb 2021, 22:33
Würde das auch eher an einem Samstag als zerstückelt ansehen. Hätte selbst nichts dagegen um 17:00 die Zusammenwerf-Runde (Anbraten, trallala, ...) zu machen, dann noch einmal kurz aufs Ohr hauen und um 19:00 wieder zusammenfunken, letzter Blubser, Mapf, Prost.
Gewinnt nicht auch ein Chilli davon, wenn man es nach der Zubereitung ne ganze Weile stehen lässt und z.B. erst am nächsten Tag wieder aufwärmt?
Das würde für eine Vorbereitungsrunde am Freitag Abend sprechen.
Wie ist hier die allgemeine Meinung?

Grundsätzlich bin ich aber flexibel und hätte sowohl am Freitag als auch am Samstag Zeit.
Fürs Chilli wärs vermutlich chilliger wenns einen Tag ziehen kann, aber bei uns (insbesondere bei mir) ist Freitag Abend ungünstig.
Ich bin ab Freitag-Nachmittag bis Abends eingespannt.

flashmex
kein Schminkspiegel, kein Fahrerlebnisschalter, just Mk1
Last on BOB and first on WOT - thats the job!

Benutzeravatar
SEK
Prachtstute
Beiträge: 536
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:02
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von SEK »

Es wäre auch denkbar, das TCC vorab zu köcheln und samstags zeitgleich das Maisbrot in die Öfen zu stellen, während das TCC langsam aufwärmt...

LG aus FFB!

Sascha
Customizing:

- Schropp Tuning
- H&R-Monotubes-Gewindefahrwerk
- Boss-302-Unterboden-Sidepipes mit Klappensteuerung (nicht ganz legal, angeblich)
- Schmidt-Revolution-Felgen, 20 Zoll
- GT-500-Endtöpfe
- einstellbarer Panhardstab (vielen Dank: Heiner)
- Huhn in Mittelkonsole (vielen Dank: Dan)
- (Aussen-)Beleuchtung

Benutzeravatar
intruder4711
Leithengst
Beiträge: 8637
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 21:34

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von intruder4711 »

Aufgrund unseres Freitags etwas problematischen Zeitplans werden wir um 17 Uhr "ankochen", natürlich mit Notebook in der Küche.

Sobald das Chili köchelt, kappen wir den heißen Draht und sind dann um 19 Uhr pünktlich wieder online, zum Servieren oder Sonstiges.

Wir freuen uns! :steak
LG Nici
Proud Member of the Mustangmoos.de Racing Team

Changes made:
- Gewindefahrwerk KW 2 Clubsport
- Prins VSI
- Brembelüftung vorne und hinten
- Ölkühler
Changes planned:
- we will see...

Benutzeravatar
DanK
Bonanzaseher
Beiträge: 1913
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 17:51
Wohnort: Altomünster

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von DanK »

intruder4711 hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 21:11
Aufgrund unseres Freitags etwas problematischen Zeitplans werden wir um 17 Uhr "ankochen", natürlich mit Notebook in der Küche.

Sobald das Chili köchelt, kappen wir den heißen Draht und sind dann um 19 Uhr pünktlich wieder online, zum Servieren oder Sonstiges.

Wir freuen uns! :steak
Wäre auch für diesen Approach zu gewinnen...
Yours in Faith,
Reverend Dan(iel)

3rd Dan World Taekwondo Federation
P2 Level (Rookie) Krav Maga Tactics
Mustangmoos Chapter Germany, Prost ;)

Bild

WarpIII
Pferdeflüsterer
Beiträge: 159
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 02:14
Wohnort: Tutzing

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von WarpIII »

Fine with me


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
SEK
Prachtstute
Beiträge: 536
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:02
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von SEK »

Also dann Start um 17 Uhr, am Samstag, 27. Februar 2021... :steak

Für welche Sättigungsbeilage habt Ihr Euch denn entschieden?

LG aus FFB!

Sascha
Customizing:

- Schropp Tuning
- H&R-Monotubes-Gewindefahrwerk
- Boss-302-Unterboden-Sidepipes mit Klappensteuerung (nicht ganz legal, angeblich)
- Schmidt-Revolution-Felgen, 20 Zoll
- GT-500-Endtöpfe
- einstellbarer Panhardstab (vielen Dank: Heiner)
- Huhn in Mittelkonsole (vielen Dank: Dan)
- (Aussen-)Beleuchtung

Benutzeravatar
DanK
Bonanzaseher
Beiträge: 1913
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 17:51
Wohnort: Altomünster

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von DanK »

Ein Glas Majo - und mex Brott
bin geistig noch nicht in der Lage ob wir das parallel am Samstag um 1700 hinkriegen, oder das via Anleitung ggf. Samstag oder Freitag früher machen sollten (oder zumindest Teig vorkneten lassen). Ich hoffe am Freitag fürh eine Eingebung zu haben und stelle dann dumme Fragen :lolit
Yours in Faith,
Reverend Dan(iel)

3rd Dan World Taekwondo Federation
P2 Level (Rookie) Krav Maga Tactics
Mustangmoos Chapter Germany, Prost ;)

Bild

Benutzeravatar
DanK
Bonanzaseher
Beiträge: 1913
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 17:51
Wohnort: Altomünster

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von DanK »

SEK hat geschrieben:
Mi 24. Feb 2021, 01:25
Also dann Start um 17 Uhr, am Samstag, 27. Februar 2021... :steak

Für welche Sättigungsbeilage habt Ihr Euch denn entschieden?

LG aus FFB!

Sascha
Sag aber bitte dem Sascha Bescheid, am besten per PM. Nicht das er das hier nicht mitliest, und dann nichts zu essen hat :Punk :Punk :Hug
Yours in Faith,
Reverend Dan(iel)

3rd Dan World Taekwondo Federation
P2 Level (Rookie) Krav Maga Tactics
Mustangmoos Chapter Germany, Prost ;)

Bild

Benutzeravatar
SEK
Prachtstute
Beiträge: 536
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:02
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von SEK »

Ich stelle dann zeitnah die Baupläne hier zur Verfügung. Insgesamt eigentlich eher weniger anspruchsvoll, die Zubereitung. Größte Herausforderung ist die moderate Einschränkung des Getränkeverzehrs während der langen Köchel-Zeit... :-)

LG aus der S4!

Sascha


Gesendet von meinem Redmi 5 Plus mit Tapatalk

Customizing:

- Schropp Tuning
- H&R-Monotubes-Gewindefahrwerk
- Boss-302-Unterboden-Sidepipes mit Klappensteuerung (nicht ganz legal, angeblich)
- Schmidt-Revolution-Felgen, 20 Zoll
- GT-500-Endtöpfe
- einstellbarer Panhardstab (vielen Dank: Heiner)
- Huhn in Mittelkonsole (vielen Dank: Dan)
- (Aussen-)Beleuchtung

Benutzeravatar
SEK
Prachtstute
Beiträge: 536
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:02
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von SEK »

TCC-Bauplan:

Die bereits bekannten TCC-Zutaten finden ihre Verwendung wie nachfolgend kurz beschrieben:

1) Die Zwiebeln schälen/häuten, würfeln bzw. hacken sowie die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken;

2) Die Chilischoten entkernen und fein würfeln

3) Das vorhandene Rinder-Gulaschfleisch fein würfeln, wobei die Kantenlänge der Rinder-Gulaschfleisch-Quader nach persönlichem Gusto bemessen werden kann; auch Rinder-Gulaschfleisch-Rauten, -Zylinder oder -Kegel wären beispielsweise als vom Quader abweichende geometrische Rinder-Gulaschfleisch-Formen zulässig und sollten keinen Einfluss auf den Geschmack des Chilis haben;

4) Alle vorhandenen und aus der Zutatenliste bekannten Behältnisse, wie beispielsweise die/das
4.1) Tomatendosen
4.2) Bierflasche(n)
4.3) Tomatenmarkdosen bzw. -tube(n)
4.4) Rinderfondglas (falls man sich gegen Instant-Rinderbrühe entschieden hat)
4.5) Kidneybohnendosen
öffnen;

5) Das Öl, so 2 bis 3 EL, in einem großen Topf erhitzen, dann darin Zwiebeln, Gulaschfleisch und Hackfleisch anbräunen;

6) Alle im Rezept genannten Zutaten - außer den Kidneybohnen - hinzugeben. Es empfiehlt sich auf dem Chili-Sektor zurückhaltend zu starten und durch gelegentliches Abschmecken den Schärfegrad dem persönlichen Wohlempfinden entsprechend zu steigern, statt alles reinzuschmeissen was da ist und das im Rahmen des Verzehrs bzw. am nächsten Tag zu bereuen. Eventuell aber bei den Streugewürzen darauf achten, ob es sich um handelsübliche Vertreter ihrer Art handelt, also um Streugewürze für Rechtshänder, die den ganz überwiegenden Teil der Streuwürzer stellen, oder alternative Abfüllungen. Oft beschweren sich rechtshändig Streugewürze einstreuende Streuwürzer über abweichende Erfahrungen der Geschmacksknospen ohne dabei zu beachten, dass sich das versehentlich erworbene linkshändisch einzustreuende Streugewürz aufgrund der falschen Streurichtung unter Umständen geschmacklich anders entfaltet. Wenn also dann alle Zutaten - außer den Kidneybohnen - im Topf sind, diese umrühren und unter häufigerem Rühren bei kleiner Hitze etwa eineinhalb Stunden köcheln lassen. Die Bohnen abgießen und hinzufügen und alles zusammen weitere 30 Minuten köcheln lassen. Sollte das TCC nun den Eindruck erwecken, insgesamt etwas zu "dick" zu sein, kann ihm ein Schlückchen Bier nicht schaden.

7) TCC ist fertig!

LG aus FFB!

Sascha
Customizing:

- Schropp Tuning
- H&R-Monotubes-Gewindefahrwerk
- Boss-302-Unterboden-Sidepipes mit Klappensteuerung (nicht ganz legal, angeblich)
- Schmidt-Revolution-Felgen, 20 Zoll
- GT-500-Endtöpfe
- einstellbarer Panhardstab (vielen Dank: Heiner)
- Huhn in Mittelkonsole (vielen Dank: Dan)
- (Aussen-)Beleuchtung

Benutzeravatar
SEK
Prachtstute
Beiträge: 536
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:02
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von SEK »

WarpIII hat geschrieben:
Mo 22. Feb 2021, 13:35
Gewinnt nicht auch ein Chilli davon, wenn man es nach der Zubereitung ne ganze Weile stehen lässt und z.B. erst am nächsten Tag wieder aufwärmt?
Ja.
Customizing:

- Schropp Tuning
- H&R-Monotubes-Gewindefahrwerk
- Boss-302-Unterboden-Sidepipes mit Klappensteuerung (nicht ganz legal, angeblich)
- Schmidt-Revolution-Felgen, 20 Zoll
- GT-500-Endtöpfe
- einstellbarer Panhardstab (vielen Dank: Heiner)
- Huhn in Mittelkonsole (vielen Dank: Dan)
- (Aussen-)Beleuchtung

Benutzeravatar
SEK
Prachtstute
Beiträge: 536
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:02
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Online Stammtisch am 27.02.2021

Beitrag von SEK »

Achso, einer der vielen möglichen Maisbrot-Baupläne:

Die bekannten Zutaten wie folgt verwurschdeln:

1) Das (Hühner-)Ei in einer Schüssel verschlagen, Buttermilch und Butter dazugeben und gut rühren.

2) In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten vermischen, dann die Flüssigkeit dazugeben und alles kurz zu einem glatten Teig rühren.

3) Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig in einer gefetteten runden oder eckigen Kuchenform etwa 20 bis 25 Minuten backen.

4) Etwas abkühlen lassen und beispielsweise in Quadrate schneiden. Warm ist das auch sehr lecker.

Das war aber einfach? Bestätigung!

LG aus FFB!

Sascha
Customizing:

- Schropp Tuning
- H&R-Monotubes-Gewindefahrwerk
- Boss-302-Unterboden-Sidepipes mit Klappensteuerung (nicht ganz legal, angeblich)
- Schmidt-Revolution-Felgen, 20 Zoll
- GT-500-Endtöpfe
- einstellbarer Panhardstab (vielen Dank: Heiner)
- Huhn in Mittelkonsole (vielen Dank: Dan)
- (Aussen-)Beleuchtung

Antworten